Warum wir Sojaprotein essen müssen – die Wirksamkeit und Rolle von Sojaprotein

Eine Proteinergänzung ist nicht nur Molkenproteinpulver – wenn Sie Vegetarier sind oder Milchprodukte nicht vertragen oder einfach nur etwas Neues ausprobieren möchten, ist es an der Zeit, etwas über Sojaprotein zu lernen, eine pflanzliche Proteinergänzung! Diese Ergänzung stammt aus bescheidenen Sojabohnen, ist völlig fleischfrei und reich an Nährstoffen. Betrachten wir die Auswirkungen von Sojaprotein aus wissenschaftlicher Sicht und wie wir es nutzen können, um seinen Nutzen zu maximieren.

Sojaprotein - Warum wir Sojaprotein essen müssen - die Wirksamkeit und Rolle von SojaproteinEiner der Gründe, warum Menschen auf eine pflanzliche Ernährung umsteigen, ist die Senkung des Cholesterinspiegels in der Ernährung, da Diäten mit hohem Fleischgehalt normalerweise einen hohen Cholesterinspiegel enthalten. Einer der Vorteile von Sojaprotein besteht darin, dass es kein Cholesterin enthält, eine geringe Menge an gesättigten Fettsäuren enthält und ein hochwertiges Protein ist. Dies macht es zu einem idealen Ersatz für Fleischprodukte. Weitere Untersuchungen haben gezeigt, dass Sojabohnen tatsächlich den LDL-Spiegel (das sogenannte „schlechte Cholesterin“) senken und den HDL-Spiegel des guten Cholesterins erhöhen können. Es wurde festgestellt, dass dieser Effekt bei weniger verarbeiteten Sojabohnen größer war als bei raffiniertem Protein.

Sojaprotein hat einen relativ hohen Zinkgehalt, der sich von vielen anderen pflanzlichen Proteinen unterscheidet. Die Zinkaufnahme des menschlichen Körpers in Sojabohnen ist nur 25% niedriger als die von Fleisch. Ein niedriger Zinkgehalt hängt mit einem niedrigen Testosteronspiegel zusammen, der das Muskelwachstum beeinflussen und Müdigkeit verursachen kann. Wenn Sie sich oft schläfrig fühlen, probieren Sie einen Sojaprotein-Shake.

Sojaprotein ist auch reich an Vitamin B, Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor und Kalium, die zur Unterstützung des Immunsystems und der Energieerzeugung erforderlich sind. Sojaprotein ist voll von Nahrung und kann dazu führen, dass Sie sich voller Energie und Energie fühlen.

Sojaproteinmilch - Warum wir Sojaprotein essen müssen - die Wirksamkeit und Rolle von SojaproteinSojaprotein kann als Mahlzeitenersatz oder als Ergänzung außerhalb der Diät verwendet werden. Da es viele Varianten und Optionen gibt, gibt es unzählige Einsatzmöglichkeiten. Sojaprotein kann als Ergänzung zur normalen Ernährung verwendet werden. Wenn Sie Ihre Proteinaufnahme erhöhen möchten, aber keine Molke oder Kasein verwenden können, ist Sojaprotein möglicherweise eine gute Wahl. Es ist reich an verzweigtkettigen Aminosäuren und enthält alle 9 essentiellen Aminosäuren, sodass Sie Ihre Muskelaufbauziele weiterhin beibehalten können.

Wenn Sie abnehmen wollen? Sojaproteinpräparate können leicht zu einem kalorienarmen Diätplan oder einer Diät zur Steigerung der Muskeln hinzugefügt werden: Soja enthält viel Leucin (eine Aminosäure), das das Muskelwachstum fördern kann. Ob Sie zunehmen oder abnehmen, Leucin ist wichtig, wenn Sie Muskeln aufrechterhalten und aufbauen möchten.

You may also like: